Father Ripperger, Gebete gegen dämonische Umlagerung 


5bf8d1558cd8528b3f257c162177ff9b--art-medieval-medieval-wedding

Bevor wir das Gebet von Father Ripperger gegen dämonische Angriffe auf unser Hab und Gut vorstellen, muss zuerst dargestellt werden, dass es, sogar im Lateinischen keine einheitliche Terminologie für verschiedene Angriffe des bösen Geistes gibt. Auch in der jeweiligen Landessprache sind die Termini manchmal fließend, was ihre korrekte Übersetzung ins Deutsche schwierig macht.

Dämonologische Terminologie

  1. Versuchung (tentatio)

Die erste unterste Angriffsstufe des Dämons ist die Versuchung (tentatio), welche er auf alle anwendet. Der Teufel gaukelt uns etwas vor, hat aber weder auf unseren Körper noch unser Hab und Gut einen Einfluss.

„Father Ripperger, Gebete gegen dämonische Umlagerung „ weiterlesen

Advertisements

Father Ripperger, FSSP: Weihe der weltlichen Güter an Maria


5bf8d1558cd8528b3f257c162177ff9b--art-medieval-medieval-wedding

Anbei wieder ein wirksames Gebet von Father Ripperger, FSSP an Maria, in welchem der Mutter Gottes alle unseren weltlichen Güter zur Verfügung gestellt werden und ihr Schutz für diese erfleht wird.

Wozu ist das gut?

Weil der Teufel, der unser äußeres Vermögen, siehe Hiob, angreifen kann von der Mutter Gottes große Angst hat, sodass er sich nicht trauen wird etwas anzufreifen, was ihr gehört. Warum? Weil sie ihn besiegt hat, sie hat seinen Kopf zertreten und tut es immer wieder. Stellen Sie sich vor, dass Kleinkriminelle immer wieder ihr Auto beschädigen bis sie dieses Auto einem einflußreichen Mafiaboss überschreiben, alle davon in Kenntnis setzen und es aber weiterhin nutzen. Was passiert? Die Kleinkriminellen bleiben weg, weil sie von diesem Mafiaboss Angst haben. Weiterlesen!

Father Ripperger, FSSP: Bindegebete


5bf8d1558cd8528b3f257c162177ff9b--art-medieval-medieval-wedding

Anbei stellen wir sog. Bindegebete, welche der amerikanische Exorzist Father Chad Ripperger FSSP verfasst hat. Diese Gebete sind sehr wirkungsvoll, was wir wissen, da wir sie an uns selbst ausprobiert haben.

Father Chad Ripperger wurde im Jahre 1997 in der Petrusbruderschaft zum Priester geweiht, anschließend nach Rom zum Promotionsstudium geschickt, welches er mit einer Doktorarbeit im Fach Philosophie abschloss. Er unterrichtete 10 Jahre lang als akademischer Lehrer in den Seminaren der Petrusbruderschaft, scheint sich von dieser getrennt zu haben und errichtete seinen eigenen Orden, the Doloran Fathers, welche u.a. als Exorzisten  wirken, natürlich mit der Erlaubnis der Kirche. Sie wirkten in USA in der Diözese Tulsa, bis der neue, progressive Bischof sie der Diözese verwies. Father Ripperger betreibt seine eigene Internetseite Sensus Traditionis, die wir uneingeschränkt empfehlen können, gründete einen kleinen Verlag und ist ein gefragter Redner, der katholische Vorträge hält. Der Schreiber dieser Zeilen hat noch nicht alles von Ripperger gelesen oder gehört, aber davon, was er bereits gehört  oder gelesen hat, ist er hell begeistert. Weiterlesen!