Tridentinische Messe – Eine visuelle Einführung 2


Der erste Satz lautet: „Der Altar…“.

Technische Bemerkung:

Es ist durchaus möglich, dass bestimmte Stellen dieses DVDs sich am Anfang oder am Ende wiederholen werden, da ein exakteres Schneiden von Bild und Ton uns zurzeit nicht möglich ist. Wir bitten diese Mängel zu entschuldigen, aber doppelt hält bekanntlich besser.

Woran erinnert das Anziehen der Gewänder in der Sakristei? Jawohl, an das Anlegen einer Ritterrüstung, einer Sportausrüstung in der heutigen Zeit, wie sie im Eishockey, beim Fechten, bei Motorcross und anderen Disziplinen vorkommt. Man schützt sich und wird ein anderer Mensch, denn „Kleider machen Leute“ und zwar im buchstäblichen Sinne. Da jedes dieser Gewänder geweiht ist, so stellt es ein Sakramentale dar, welches den Priester bei den heiligen Tätigkeiten schützt und ihn heiligt. Das Thema die nachkonziliaren „Pferdedecken“ schneiden wir nicht einmal an, um uns selbst und unsere Leser nicht zu ärgern.

Teil 1   Teil 3   Teil 4   Teil 5   Teil 6   Teil 7   Teil 8  Teil 9   Teil 10   Teil 11   Teil 12 Teil 13   Teil 14 Teil 15

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s